handletterings
martini-klinik-station-3

Martini-Klinik Station 3

Warum nennen uns die anderen die Penthouse-Station? Wir vermuten, es ist die Lage, die Exklusivität einer Privatstation und weil wir das kleinste Team sind. Also, wir gemießen das sehr.

  • Wir haben eine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Teamgröße

14

Bettenanzahl

14

Proud to be a martini!

martini-klinik-station-3

Die Martini-Klinik ist anders. Gerade weil wir uns auf ein einziges Krankheitsbild spezialisiert haben, sind wir in der Pflege eben auch kompetent und erfahren. Das ermöglicht uns ein sehr selbstständiges Arbeiten mit unseren Patienten. Diese begleiten wir in der Regel 6 Tage nach ihrer Prostata-OP bei uns in der Klinik.

Beginnen wir mit dem Wichtigsten

Ohne Kaffee geht nichts.

Ohne Kopf auch nicht.

martini-klinik-station-3
martini-klinik-station-3

Und ohne tolle Kollegen rein gar nichts.

Ohne Zucker-Shooter muss niemand.

martini-klinik-station-3
martini-klinik-station-3

Ohne Worte.

martini-klinik-station-3

Manche von uns haben direkt als Filmstar begonnen

Sehr zur Freude der Kolleginnen 😄🤣

martini-klinik-station-3

M -> M enschlichkeit

A -> A tmosphäre

R -> R essourcen

T -> T eamzusammenhalt

I -> I nternational

N -> N iveau

I -> I mage

T -> T oleranz

E -> E mpathie

A -> A ugenhöhe

M -> M iteinander

Die höchste Patientenzufriedenheit im UKE

Über 600 Einträge in unserem Gästebuch und häufig geradezu überschwengliche Dankbarkeit. Könnt ihr euch vorstellen, wie gern man arbeitet, wenn man die Patienten so glücklich machen kann?

"[...] dem gesamten Pflegeteam der Station 3, die sich mit sehr viel Einfühlungsvermögen, ausreichend Zeit und einer nicht enden Freundlichkeit um mich gekümmert haben [...]"

Michael R. (November 2018)

"[...] Mein Dank geht an alle Beteiligten: Operateur, Stationsärzte, Pflegepersonal, Cateringpersonal und Reinigungskräfte. In sehr guter Erinnerung habe ich auch das abschließende Pflegerische Beratungsgespräch, es hat mich "eingenordet“ hinsichtlich Schonung (z.B. Mittagsschlaf) und zu zeitiges Fahrradfahren. Das Pflegepersonal erhält von mir die Note 1+.[...]"

Karl-Heinz S. (November.2018)

"Eigentlich schade, dass man in dieser Klinik nur einmal operiert wird. Selbstverständlich ist die Gesundheit das höchste Gut. Aber wenn man schon krank ist, ist eine solche Klinik das beste, was einem passieren kann."

Friedhelm G. (November.2018)

Wir können nicht nur Prostata!

martini-klinik-station-3
martini-klinik-station-3

Die Martini-Parties, Neu­jahrs­fest und Sommer­fest, sind L E G E N D Ä R. Frei nach dem Motto 'feiern bis der Arzt geht‘ drehen wir so auf, dass die Euphorie noch lange in den Klinik­fluren hängt. Übrigens, die nächste Party ist im August.

martini-klinik-station-3

Wir würden dich gern in unserem Team willkommen heißen!

martini-klinik-station-3

Fortbildungsmöglichkeiten

  • Onkologische Fachweiterbildung

  • Hygienementor und Schmerzmentoren

  • und vieles mehr an der ABK des UKE

Alles, was wir brauchen, hast du schon! Wir freuen uns auf dich!

martini-klinik-station-3

Jennifer Fischer

Pflegerische Stationsleitung

Gemeinsam besser. Fürs Leben

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de