handletterings
augen-op

Augen-OP

Wir verlieren nie den Patienten aus dem Fokus und haben immer den Rundumblick! Wir freuen uns auf ein neues Paar Augen!

  • Wir haben zur Zeit leider keine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Teamgröße

15

OPs/Tag

25

Gute Augen und ruhige Finger!

Bei uns im Augen OP wird mit hochmoderner, sensibler Technik gearbeitet. Das erfordert viel Ruhe und Fingerspitzengefühl.

augen-op

Wir führen schwer­punktmäßig sowohl Vorder­abschnitts OPs, dazu gehört die Behandlung der Katarakt oder des Glaukom, als auch Hinter­abschnitts OPs, wie die Virektomie durch. Zudem be­glei­ten wir plas­tische und Strabismus­operationen.

augen-op

UNSER TEAM

Unser inter­disziplinäres Team besteht aus OP-Fach­pflegern und den Operateuren. Wir arbeiten alle Hand in Hand für die Gesund­heit unserer Patienten. Auf Grund der eng ge­takteten Operationen sind Ver­trauen und Verläss­lich­keit äußerst wichtig.

augen-op

AUGEN AUF!

Ganz besonders ist bei uns, dass die Operationen meistens mit einem wachen Patienten statt­finden. Das bedeutet, dass wir sehr aufmerksam sein und dem Patienten die Angst nehmen müssen. Erfor­derlich sind Empathie und eine ruhige Aus­strah­lung.

WEITBLICK!

Bei uns auf der Station kannst du ver­schiedene Fach­weiter­bildungen ab­sol­vieren. Du hast die Möglichkeit, an unter­schiedlichen Work­shops teil­zu­nehmen, dich zum Hygiene­mentor oder Praxis­anleiter weiter­bilden zu lassen.

Alles, was wir brauchen, hast du schon! Wir freuen uns auf dich!

Gemeinsam besser. Fürs Leben

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de