handletterings
kinder-gastroenterologie-hepatologie-nephrologie-und-neuropaediatrie-(k2b)

Kinder-Gastroenterologie, -Hepatologie, -Nephrologie & Neuropädiatrie (K2B)

Was für ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld! Gastroenterologie, Hepatologie, Nephrologie und Neuropädiatrie sind der Hammer.

  • Wir haben eine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Teamgröße

37

Bettenanzahl

30

Die Sieben-Sekunden-Einladung

In Hamburg sagt man Tschüss!

kinder-gastroenterologie-hepatologie-nephrologie-und-neuropaediatrie-(k2b)

Hildegard arbeitet bereits seit 43 Jahren im UKE und leitet die K2b seit 1991. Bald ist es Zeit für ihren wohlverdienten Ruhestand.

Das ganze Team dankt Hildegard für ihren Einsatz, ihre Empathie, die richtigen Worte zur richtigen Zeit und ihre Unterstützung.

Und jetzt kommst du!

Mit dem baldigen Ruhestand von Hildegard suchen wir dich als neue Stationsleitung für die K2B.

In dieser Station gibt es immer Abwechslung, denn hier werden mehrere Fachbereiche betreut. Gastroenterologie, Hepatologie, Nephrologie und Neuropädiatrie: Auf der Station K2b werden auf 30 Betten kleine und größere Patientinnen und Patienten mit neurologischen Erkrankungen, Hirntumoren, Stoffwechselerkrankungen, Infektionskrankheiten oder nach einer Organtransplantation versorgt. Pro Tag werden hier in der Regel sechs geplante Neuaufnahmen durch einen zusätzlichen Zwischendienst organisiert.

Das über 30-köpfige Team der K2B empfangen dich mit offenen Armen. Lerne das Team auf dieser Seite schon etwas näher kennen.

Weitere Informationen findest du in unserer Stellenausschreibung: UKE Jobs

Solltest du darüber hinaus Fragen haben, wende dich gern an Hildegard. Ihre Kontaktdaten findest du am Ende dieser Seite.

Was uns die Arbeit erleichtert?

Ganz vieles! Unsere Stationssekretärinnen, die von 7 bis 16 Uhr anwesend sind, entlasten uns beim Papier- äh, Computerkram, Neuaufnahmen werden von einer Kollegin angenommen und versorgt. FSJ`ler und Praktikanten übernehmen Botengänge, unterstützen uns auch bei der Patientenversorgung. Feste Servicekräfte sorgen für das leibliche Wohl. Die Krankenhausschule betreut unsere schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen. Eine Erzieherin bietet unterschiedliche Aktionen für Groß und Klein an. Eltern werden von der Seelsorge unterstützt.

Was die Arbeit bunt macht?

Ganz vorn: die Kinder, unsere Patienten. Wir verstehen uns aber auch als Wegbegleiter der Angehörigen, die wir in die Versorgung einbinden und schulen. Es finden monatliche Mitarbeiterbesprechungen mit internen Fortbildungen statt. Die vielen Freundschaften im Team, gemeinsame Unternehmungen (Weihnachtsmarkt oder "Rumgepaddel“), das regelmäßige Stationsfrühstück mit Ärzten und Pflege ...

Was uns wichtig ist?

kinder-gastroenterologie-hepatologie-nephrologie-und-neuropaediatrie-(k2b)

Wir können uns aufeinander verlassen! Eine enge Zusammenarbeit mit dem Ärzteteam.

kinder-gastroenterologie-hepatologie-nephrologie-und-neuropaediatrie-(k2b)
kinder-gastroenterologie-hepatologie-nephrologie-und-neuropaediatrie-(k2b)

Melde dich, wir würden uns freuen!

Alles, was wir brauchen, hast du schon! Wir freuen uns auf dich!

kinder-gastroenterologie-hepatologie-nephrologie-und-neuropaediatrie-(k2b)

Hildegard Brümmer Pflegerische Stationsleitung

Gemeinsam besser. Fürs Leben

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de