handletterings
kinderonkologie-(k1bk1c)

Kinderonkologie (K1B/K1C)

Arbeiten mit krebskranken Kindern ist mehr. Es ist Weinen und Lachen. Es ist fordernd und intensiv, lebensbedrohlich erkrankte Kinder und ihre Familien zu begleiten.

  • Wir haben eine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Bettenzahl K1B

22

Teamgröße Teil- und Vollzeit

45

Bettenzahl K1C

6

Warum solltest du bei uns anfangen?

Weil dich ein sehr vielfältiges Arbeiten, ein enger Kontakt mit den Familien, sehr nette Kollegen in einem bunt gemischtem Team und eine sehr gute Zusammenarbeit mit unseren interdisziplinären Teams erwarten. Aber sieh selbst:

HIER WIRD GEMEINSAM GELACHT UND GEWEINT!

Arbeiten mit krebskranken Kindern ist mehr als nur die Versorgung des Kindes, es ist das Begleiten von lebensbedrohlich erkrankten Kindern und ihren Familien über einen langen Zeitraum. Von Diagnosestellung bis zum Ende der Therapie wächst man gemeinsam in diese neue schwierige Situation hinein und steht den Familien immer mit Rat und Tat zur Seite.

kinderonkologie-(k1bk1c)
kinderonkologie-(k1bk1c)
kinderonkologie-(k1bk1c)

WARUM WIR GERNE HIER ARBEITEN:

Alles, was wir brauchen, hast du schon! Wir freuen uns auf dich!

kinderonkologie-(k1bk1c)

Ulrike Borcic Pflegerische Stationsleitung

Gemeinsam besser. Fürs Leben

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de