handletterings
nuklearmedizin

Nuklearmedizin

Wir sind engagiert und gewissenhaft, locker und mit viel Freude bei der Arbeit. Kolleg:innen unterschiedlicher Herkunft und Altersklassen, Vollzeit und Teilzeit-beschäftigte, einige laut und andere leise. Jede:r ein bisschen anders, aber zusammen eine richtige starke Mischung.

  • Wir haben eine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

MTRAs

12

MFAs

3

Möglichkeiten

1.000

Wir arbeiten Hand in Hand

Unser Aufgabenbereich ist einzigartig, abwechslungsreich und speziell. Denn wir sind dem menschlichen Stoffwechsel auf der Spur und untersuchen alles, was dieser hergibt. Dabei spielt es keine Rolle, wie alt die Patient:innen sind: Wir betreiben Diagnostik und Therapie vom Säugling bis ins Seniorenalter.

nuklearmedizin

Unsere Aufgaben umfassen die Applikation von Radiopharmazeutika und die Durchführung von diversen nuklearmedizinischen (und radiologischen Hybrid-) Untersuchungen an unseren diversen Modalitäten. Außerdem führen wir in Zusammenarbeit mit unseren Ärzt:innen therapeutische Verfahren durch. Dazu gehört auch die entsprechende Datenaufbereitung und Nachbearbeitung sowie Quantifizierung der Untersuchungsdaten zur weiteren Befundung durch unser ärztliches Personal.

nuklearmedizin

Die Herstellung von diversen Radiopharmaka und die Ga-Synthese mit den Peptiden PSMA & Dotatate inklusive der Durchführung der nötigen Qualitätskontrollen zählt ebenso zu den Routineaufgaben der MTRAs in unserer Abteilung.

Unsere Süßen

nuklearmedizin
nuklearmedizin

Wir MTRAs bekommen dabei die vielfältige Möglichkeit, jeden Arbeitsprozess und damit verknüpft jeden Arbeitsplatz kennenzulernen. Um die Patient:innen-Diagonstik und -Therapie bestmöglich sicherzustellen, arbeiten wir eng mit der C1A zusammen.

nuklearmedizin
nuklearmedizin

Manchmal wird es auch sehr herausfordernd. Um auch diese Situationen zu meistern, finden wir als Team immer gemeinsame Lösungen durch ineinandergreifende Kooperation.

Übrigens: Als Nervennahrung haben wir Schokolade bei uns quasi schon als Grundnahrungsmittel etabliert.

nuklearmedizin

Können wir das schaffen?

Ja, wir schaffen das!

Bei uns hast du geregelte Arbeitszeiten, die Feiertage sind frei und es fallen keine Wochenend- und Nachtdienste an.

Wir sind ein starkes Team, das ist klar! Deswegen gibt es bei uns nicht nur einen Bereichshelden oder eine Bereichsheldin, sondern viele. Nur durch Zusammenarbeit funktioniert es bei uns, deshalb bist du nie allein. Komm in unser Team, wir freuen uns auf dich.

Dein direkter Draht zu uns!

nuklearmedizin

Rita Herbrand
Zentrumsleitung Medizinisch-Technische Dienste

Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de