handletterings
onkologie-(c3a)

Onkologie (C3A)

Wir versorgen unsere Patient:innen nicht nur medizinisch hochprofessionell, wir nehmen uns auch die Zeit für Gespräche und Zuwendung. Wenn du wie wir einfühlsam und herzlich bist, melde dich!

Kontakt
  • Wir haben eine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Teamgröße

16

Bestrahlungen/Tag

22

Bettenzahl

22

WIR ERZÄHLEN DIR EINE GESCHICHTE

Du willst wissen wie es weiter geht? Dann bewirb dich bei uns. Wir freuen uns auf dich.

UNSERE SCHWERPUNKTE

onkologie-(c3a)

Klinisch:

Wir sind fokussiert auf die kom­bi­nierte Radio-Chemo­therapie, die pal­lia­tive Strahlen­therapie und die schmerz­lin­dernde Strahlen­therapie.

Pflegerisch:

Wir beobachten und pflegen die Haut des Be­strah­lungs­feldes, über­wachen und begleiten die Chemo­therapie indi­vi­duell und spezialisiert.

Wir beraten zu den Themen:

Haut- und Mundpflege, Er­schöpfungs­zustand. Natürlich beraten wir auch die pflegenden An­ge­hörigen und bieten regelmäßig Pflege­trainings an.

WEITERBILDUNG

onkologie-(c3a)

Bei uns kannst du folgende Fort-/ und Weiter­bil­dungen absolvieren: Onkologische Fach­weiter­bildung, ONKO FIT (Fort­bildungs­tage mit wech­selnden onko­lo­gischen Themen für alle interes­sierten Mit­arbeiter:innen), Zentrums­interne Fort­bildungs­tage für neue Mitarbeiter:innen, Hygiene­mentor:in, Schmerz­mentor:in, Demenz­mentor:in, Mentor:in/Praxis­anleiter:in für Aus­zu­bildende und neue Mit­ar­beiter:innen.

WAS UNSERE PATIENT:INNEN SAGEN

Unsere Patient:innen liegen uns sehr am Herzen. Wir geben jeden Tag unser Bestes, um auf die individuellen Be­dürf­nisse jedes Einzelnen ein­zu­gehen. Des­wegen freuen wir uns immer sehr, wenn unsere Patient:innen "Danke“ sagen.

Alles, was wir brauchen, hast du schon! Wir freuen uns auf dich!

Jetzt bewerben

bewerbung-jukebox@uke.de

Dein Kontakt zur Station

Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.