handletterings
psychiatrische-jugend-sucht-station

Psychiatrische Jugend-Sucht-Station

Du bist süchtig nach Kreativität und Spaß bei der Arbeit? Und schreckst nicht davor zurück Jugend­lichen auch mal klare Kante zu zeigen? Dann suchen wir genau dich!

  • Wir haben zur Zeit leider keine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Teamgröße

18

Wochen Behandlungsangebot

12

Ambulanz

1

SÜCHTIG NACH STRUKTUR!

psychiatrische-jugend-sucht-station

Strukturen und klare Abläufe sind für unsere Patienten oft sehr wichtig. Trotzdem hat die Kreativität im Alltag einen hohen Stellenwert bei allen Berufsgruppen.

SÜCHTIG NACH SPASS

Ein Teil unserer Arbeit ist das Motivieren und Aktivieren. Das Heranführen an neue Freizeitaktivitäten.

psychiatrische-jugend-sucht-station

SÜCHTIG NACH MEHR

psychiatrische-jugend-sucht-station

Innerhalb der Bezugspflege gibt es verschiedenen Themen und Schwerpunkte.

Unser Patient Max sagt folgendes dazu:

  • Ich wurde ernst genommen.

  • Ich wurde unterstützt.

  • Es war immer jemand da, wenn ich Hilfe gebraucht habe.

  • Ich habe Tips bekommen, wenn es mir schlecht ging.

  • Bei Familiengesprächen stand immer jemand an meiner Seite und hat geholfen meine Bedürfnisse zu vermitteln.

  • Wir haben über viele Dinge geredet, dabei stand nicht immer meine Krankheit im Vordergrund.

WIR SIND TOTAL ABHÄNGIG ...

... uns gegenseitige Fortbildungen zu geben.
... von regelmäßigen Supervisionen und Fallbesprechungen.
... von suchtspezifischen Fortbildungen.
... von Akupunktur (nicht nur für unsere Patienten).

Alles, was wir brauchen, hast du schon! Wir freuen uns auf dich!

Frau Jördis Adam Pflegerische Stationsleitung

Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de