handletterings
psychosen-und-bipolare-stoerungen-(pa2)

Psychosen & Bipolare Störungen (PA2)

Eine Wahrheit ist nicht genug Wir versorgen und be­handeln über­wiegend junge er­wachsene Men­schen in psycho­tischen und bi­polaren Krisen. Dich erwartet große Arbeits­zu­frieden­heit und geringe Fluk­tua­tion.

  • Wir haben zur Zeit leider keine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Teamgröße

23

Tagesklinische Plätze

4

Betteanzahl

23

Wir legen großen Wert auf Bezugs­arbeit und Antistig­matisierung bei psychia­trischen Patient*innen in psycho­tischen Krisen (Schizo­phrenie) und bi­polaren Störungen, häufig ge­koppelt mit einem Sucht­problem.

Neben der pharma­zeutischen Therapie erfolgt die Behandlung in Gruppen wie auch Einzel­gesprächen (inte­grative Psychosen­behand­lung), wobei insbesondere die inter­prof­ession­elle Zu­sammen­arbeit, die Beziehungs­arbeit und die systemische Familien­therapie charakteristische Merk­male dar­stellen.

psychosen-und-bipolare-stoerungen-(pa2)
psychosen-und-bipolare-stoerungen-(pa2)

Willkommen! Welcome! Bienvenido! Bienvenue!

psychosen-und-bipolare-stoerungen-(pa2)

Alles, was wir brauchen, hast du schon! Wir freuen uns auf dich!

psychosen-und-bipolare-stoerungen-(pa2)

Jochen Reckmann Pflegerische Stationsleitung

Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de