handletterings
athleticum-(mvz)

Athleticum (MVZ)

Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Mit einem starken und multiprofessionellen Team sind wir immer in Bewegung.

  • Wir haben eine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Teamgröße

38

Gute Laune

24/7

Wöchentlicher Patient:innenendurchlauf

ca 600

Was uns ausmacht:

Ein hervorragender Zusammenhalt in einem interdisziplinären Team ist uns besonders wichtig, da sich auch so schwierige Situationen gut meistern lassen.

Die Patient:innen werden von uns nicht als „Fall“, sondern ganzheitlich betrachtet. Deshalb gehen alle von ihnen mit einer guten Beratung und Therapie nach Hause.

Zu unserem Arbeitsalltag gehört es unter anderem, dass wir uns um die Patient:innen kümmern, die Operationen, z.B. Kreuzband, Miniskus, TEPs (Totalendoprotethik), erfolgreich hinter sich gebracht haben.

athleticum-(mvz)

Die Ärzt:innen sind bei uns in stetigem Austausch mit dem gesamten Team. Für die Patient:innen schafft dies ein sicheres Gefühl, da jede:r die Anamnese kennt.

Die Vielseitigkeit ist besonders stark: Sportwissenschaftler:innen, Physiotherapeut:innen, Osteopath:innen. So arbeiten wir Hand in Hand mit MRT/Radiologie zusammen. #einteam

Förderung, aber kein Druck.
Förderung, aber kein Druck.

Bei uns gibt es viel Freiraum für neue Ideen. Neue Projekte werden willkommen geheißen und unser ärztliches Personal freut sich, wenn wir eigene Ideen mit einbringen.

athleticum-(mvz)

Dein direkter Draht zu uns!

Unsere leitenden MFA´s sind Stefanie Binde und Jennifer Vertes-Schütter.

Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de