handletterings
urologie-zentralambulanz

Urologie – Zentralambulanz

Unsere Arbeit spielt sich meistens unterhalb der Gürtellinie ab.

  • Wir haben eine freie Stelle

Unser Bereich in Zahlen:

Teamgröße

11

Patient:innen pro Tag

75

In unserem Team sind wir 11 Mitarbeiter:innen, die sich gegenseitig unterstützen und helfen, damit das „Hand-in-Hand-Arbeiten“ funktioniert und unsere Patient:innen gut versorgt werden.

In unserem Bereich erleben wir Abwechslung pur, da wir einerseits die Administration managen und anderseits im Assistenzbereich arbeiten.

urologie-zentralambulanz
urologie-zentralambulanz

Administration at its best!

urologie-zentralambulanz

Im administrativen Bereich sind wir die Allrounder für unsere Patient:innen:
Wir managen die Aufnahme und führen die Terminkoordination durch, wenn es zum Beispiel um die Terminvergabe zum Narkosegespräch geht. Darüber hinaus organisieren wir die OP-Aufklärung sowie weitere wichtige Untersuchungen.

Wir begleiten die Patient:innen vor ihrer Operation im Sinne der Vorbereitung und Koordination von stationären und ambulanten Operationen.

Wir für unsere Patient:innen.
Der Assistenzbereich:
 

Im Assistenzbereich sind wir für den Ablauf der unterschiedlichen Sprechstunden zuständig und begleiten die verschiedenen Untersuchungen, wie z.B. Blasenspiegelungen oder die Katheterversorgung. Außerdem assistieren wir bei verschiedenen Röntgenuntersuchungen, Mono-J-Wechseln und Verbandswechsel nach Operationen, wie Harnröhren- & Transgender-OPs.

urologie-zentralambulanz

Das selbständige Arbeiten kommt dabei nicht zu kurz! Wir sind für die Vor- und Nachbereitung von urodynamischen Messungen zuständig und führen diese autonom durch. 

urologie-zentralambulanz

Eine kleine Portion Teamfeier gefällig?

Neben unserer kooperativen Zusammenarbeit treffen wir uns auch zu besonderen Anlässen, wie beispielweise zu Geburtstagen oder um die Weihnachtszeit, bei denen wir gemeinsam ein Kuchenstück oder Pizza verputzen. Ab und an gehen wir gemeinsam Essen, um unser Team-Dasein zu feiern.  

Wir fördern die Fort- und Weiterbildung unserer Kolleg:innen:

Mentor:innenausbildung:
Durch die Weiterbildung kann die Möglichkeit erworben werden, Auszubildende und neue Mitarbeiter:innen bei der Einarbeitung zu unterstützen.


Hygienementor:innen:
Werde Schnittstelle zwischen Hygienefachkraft des Bereichs und den Mitarbeiter:innen vor Ort.


Urotherapeut:innen:
Lerne Skills kennen, um urologische Untersuchungen erklären, sowie Patient:innen bei urodynamischen Untersuchungen begleiten zu können und das Anlegen der verschiedenen Katheter- und Messelektroden zu erlernen. 

Dein direkter Draht zu uns!

urologie-zentralambulanz

Johanna Nötzold
Bereichsleitung MFA - ZAMB 2

urologie-zentralambulanz

Christopher Kunze
stellvertretende Funktionsbereichsleitung

Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und den individuellen Lebensentwürfen unserer Mitarbeiter:innen stehen muss.
Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de