Cluster Handlettering

Willkommen im Kinder-UKE

Wir arbeiten in der Kinderkrankenpflege der modernsten Kinderklinik des Nordens: Im Kinder-UKE.

Ende September 2017 sind wir im Kinder-UKE eingezogen. Es war ein großartiger Moment. Nicht nur für unsere kleinen Patientinnen und Patienten, sondern auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser Neubau schafft optimale Rahmenbedingen für eine zukunftsfähige, kindgerechte Spitzenmedizin.
Modernste medizinische Technik ist gepaart mit liebevoll gestalteten Räumen, die konsequent auf die Bedürfnisse der jungen Patienten und ihrer Eltern ausgerichtet sind. Noch stärker vernetzte Stationen, kurze Wege und einander ergänzende Therapiemöglichkeiten – diese Punkte machen unser neues Kinder-UKE aus. All das macht die Arbeit für uns besonders.
Schau dir hier unseren Film zum Kinder-UKE an und erfahre, was es für unsere kleinen Patienten und Mitarbeiter zu bieten hat:

Arbeiten im Kinder-UKE
Nach knapp über einem Jahr der Eröffnung unseres Kinder-UKE haben wir unsere Kolleginnen und Kollegen befragt, was das Arbeiten hier so besonders macht.

Wir suchen dich!

Mit dem Neubau ist das Kinder-UKE weiter gewachsen und wir bauen unsere Teams auch jetzt noch weiter aus. Gesamt werden wir die Anzahl unserer Gesundheits- und Kinder­krank­en­pfle­ger/-innen um ca. 40 Prozent erhöhen, unsere medizinsichen Fachangestellten verdoppeln und die Arbeitsplätze im Bereich der OP- und Anästhesie­pflege nahezu vervierfachen.Daher haben wir unterschiedlichste Stellenangebote und suchen dich als neue Kollegin oder neuen Kollegen in der Krankenpflege für unsere 17 Bereiche & Stationen.

Warum du bei uns im Kinder-UKE arbeiten solltest

Es gibt sicherlich viele Gründe, warum du deine Karriere bei uns im Kinder-UKE machen solltest. Wir möchten dir ein paar davon nennen:

Keine Suche nach Patientenakten

Im UKE arbeiten wir bereits seit einigen Jahren mit der elektronischen Patientenakte und nutzen diese auch im neuen Kinder-UKE. So müssen unsere Kinder­kranken­schwestern und Kinder­kranken­pfleger nicht ständig nach Papier­akten suchen, wie es in vielen anderen Häusern noch der Fall ist. Wir nutzen diese Zeit für das Wesentliche: Die Pflege unserer kleinen Patienten.


Was dich im neuen Kinder-UKE erwartet

Unser neues Kinderkrankenhaus besticht neben einer modernen Gestaltung auch mit einer optimalen Lage in Hamburg - direkt gegenüber vom Eppendorfer Park. Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir die modernste Technik, kurze Wege und Möglichkeiten, die Pausen relaxt zu verbringen, z.B. in unserem Health Kitchen Bistro. Übrigens: Erreicht werden kann das neue Kinder-UKE ganz einfach mit dem Bus, dem StadtRad oder den Carsharing-­Angeboten.


Wir übernehmen deine Umzugskosten

Du hast einen Job im Kinder-UKE bekommen? Dann möchten wir dich bestmöglich beim Start in unserer schönsten Stadt der Welt unter­stützen. Sollte ein Umzug nach Hamburg nötig werden, übernehmen wir für dich die entstandenen Kosten bis zu einer Höhe von 1.000 Euro. Voraus­setzung dafür ist, dass ein Umzug von außerhalb des HVV-Groß­bereiches notwendig wird. Sprich uns gerne beim Vorstellungs­gespräch auf eine finanzielle Umzugsunterstützung an.

... was du noch erwarten kannst:

  • Dienstplangestaltung
    • Du arbeitest maximal sieben Tage hintereinander
    • Du arbeitest maximal vier Nächte am Stück
    • Wir berücksichtigen nach Möglichkeit deine Wünsche bei der Dienstplangestaltung
  • Teilnahme an Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung der Pflege und/oder Expertenstandards
  • Qualifikation innerhalb des Mentorensystems (Hygienementor/in, pädiatrische(r) Schmerzmentor/in, Mentor/in für neue Mitarbeiter/Auszubildende/Praktikanten)
  • Qualifikation zur/m Ethikberater/in, Praxisanleiter/in, Urotherapeut/in, Ambulanzmanager/in
  • Teilnahme an Kongressen und an fachspezifischen Fortbildungen (Triagesystem in der Notaufnahme, Transplantationen, Wundversorgung etc.)
  • Teilnahme an Fortbildungen unser UKE Akademie für Bildung und Karriere
  • Freiwillige Mitarbeit bei unserem Kooperationspartner „Kinderlotse e.V“
  • Möglichkeit der Teilnahme an der pädiatrischen Anästhesie- und Intensivfachweiterbildung oder der onkologischen Fachweiterbildung
  • Option zur Qualifikation im Bereich Pflegemanagement
  • Option auf einen Stipendiumplatz zur Master- Qualifikation im Bereich Pflege an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft

Unser Einarbeitungskonzept - auf dich zugeschnitten

Bei uns startest du in der Kinderkrankenpflege immer mit übergeordneten UKE- Einführungstagen. Zwei Tage lang lernst du das UKE berufsübergreifend kennen. Danach verbringst du drei weitere gemeinsame Tage mit allen Pflegenden im UKE, die im gleichen Monat mit dir anfangen. Hier erhältst du breit­gefächerte Infor­mationen rund um die Uniklinik und die Entwicklungsmöglichkeiten sowie Schulungen, Pflicht­fort­bildungen rund um deinen neuen Tätigkeits­bereich.
Danach fängt die fach­spezifische Einarbeitung in deinem neuen Job direkt im Bereich an. Feste Ansprech­partner/- innen, Schulungstage, regelmäßiges Feedback, inhaltliche Ein­arbeitungs­konzepte pro Bereich und langsame Steigerung bei der selbstständigen Übernahme der Patientenversorgung sind unsere Stärken.
Und falls du möchtest, haben deine Kolleginnen und Kollegen auch Tipps für Unter­nehmungen in Hamburg. Auch das gehört bei uns zur Einarbeitung dazu.
Wir wissen, dass gerade die Anfang­sphase für dich sehr aufregend ist und du viele neue Ein­drücke sammelst. Damit die Erholung nicht zu kurz kommt, darfst du bei uns auch während der Probezeit anteilig Urlaub nehmen.
Uns ist es wichtig, dass du einen guten Start bei uns hast!

Du hast Lust auf einen Job im Kinder-UKE?

Dann haben wir für dich die passenden Stellenangebote in einer unserer 17 Stationen. Du kannst dich ganz einfach über die Statiionsseiten bewerben oder eine Hospitationsanfrage stellen. Auch bei Fragen stehen dir die Stationsleitungen jederzeit zur Verfügung. Mach den nächsten Schritt und schau, welcher Bereich am besten zu dir passt. Wir freuen uns auf dich.

Das Kinder-UKE

Als UKE bieten wir dir vielfältige Arbeitsumfelder der Pädiatrie, in denen du dich bei uns einbringen und verwirklichen kannst.

Das neue Kinder-UKE bietet Kindern bis 18 Jahre eine Maximalversorgung. Die klinischen Schwer­punkte umfassen Krebs­er­krankungen, schwere neurologische und seltene angeborene Er­krankungen. Patientinnen und Patienten berichten in diesem Film wie sich Spitzenmedizin und Fürsorge im neuen Kinder-UKE vereinen.

Der Bau des neuen Kinder-UKE

Das neue Kinder-UKE ist fertig gebaut und wurde im September 2017 eröffnet und bezogen.
Schau dir hier Bilder unseres Neubaus an:

Bereits im Juni 2014 begann der Bau unseres neuen Kinder-UKE und startete zu dem Zeitpunkt mit dem Rückbau alter Gebäude. Die Fläche des Neubaus wurde dann für den eigentlichen Bau vorbereitet. Vor Baubeginn stand nur noch die Hainbuche, die sich später im Innenhof des neuen Kinder-UKE befindet.

Schauen Sie sich hier unseren Film zum Neubau des Kinder-UKE an, den wir bereits in 2015 zum Baubeginn erstellt haben und bei dem die Wünsche unserer jungen Patientinnen und Patienten berücksichtigt wurden.

LONGLIST:

Pränatalstation & Wochenbettstation mit Familienzimmer (4F)

Was für ein Team, was für ein Spektrum an Herausforderungen und Emotionen von der "einfachen“ Geburt, über Mehrlinge, Risikoschwangerschaften und Abortbegleitungen.

Kreißsaal (5F)

»Hier wird noch Geburtshilfe gemacht und Geburtsmedizin, wenn es notwendig ist.« (Ulla H., Hebamme)

Wochenstation (5G)

Wohlfühlen steht bei uns an erster Stelle. Wir stehen nicht nur Mutter und Kind mit Rat und Tat zur Seite - sondern auch dir!

Intensivstation für Früh- & Neugeborene (5H)

Bei uns ist das Außergewöhnliche normal und das Normale außergewöhnlich gut.

Kinderonkologie (K1B/K1C)

Arbeiten mit krebskranken Kindern ist mehr. Es ist Weinen und Lachen. Es ist fordernd und intensiv, lebensbedrohlich erkrankte Kinder und ihre Familien zu begleiten.

Kinderherz- & Kinderchirurgie (K2A)

Wenn du Lust hast, in einem jungen Team mit abwechslungsreichen Patienten zu arbeiten, bist du bei uns genau richtig. Die Macht sei mit dir!

Kinder-Gastroenterologie, -Hepatologie, -Nephrologie & Neuropädiatrie (K2B)

Was für ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld! Gastroenterologie, Hepatologie, Nephrologie und Neuropädiatrie sind der Hammer.

Seltene Stoffwechselerkrankungen (K3)

Auf unserer Station liegt der Schwerpunkt bei seltenen Stoffwechsel- und genetischen Krankheiten, Leber- und Nierenerkrankungen und der Transplantationsmedizin.

Kinderambulanz

Wenn du auch lieber Teamplayer als Einzelkämpfer bist, dann bist du hier richtig!

Kinderintensivstation

Kein Tag ist wie der andere, lerne tagtäglich mit unserem Team in der Kinderintensiv dazu!

Kindernotaufnahme

Um ein großer Held zu sein, braucht es bei uns kein Cape oder keine Maske. Wenn dein großes Herz jeden Röntgen­blick ersetzt und deine Be­rüh­rung nicht nur den Puls fühlen, sondern ihn auch be­ruhi­gen kann, dann bist du bei uns genau richtig.

Neonatologie (5E)

Wenn die Babys nicht mehr schreien und auch ihre Eltern zufrieden sind, ist unser Ziel erreicht.

Kinder-UKE OP

Es gibt wohl keinen zweiten OP, der so vielseitig ist: eine große Anzahl an Disziplinen und Patienten von ganz klein bis ganz groß.

Psychiatrische Akutstation Kinder & Jugendliche (geschlossener Bereich)

Bei uns erwartet Dich ein humor­volles, gut funktionierendes Team, das in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt. PS: Unsere Gitter haben keine Fenster ;)

Psychiatrische Jugendstation

Jugendstation. Nicht alles lässt sich ändern, aber nichts ändert sich von allein. Wir betreuen Jugendliche (12-16 Jahre alt) mit selbstverletzendem Verhalten, Ängsten und Depressionen.

Psychiatrische Jugend-Sucht-Station

Du bist süchtig nach Kreativität und Spaß bei der Arbeit? Und schreckst nicht davor zurück Jugend­lichen auch mal klare Kante zu zeigen? Dann suchen wir genau dich!

Psychiatrische Kinderstation

Bei uns bekommst du eine Extraportion Herz, Leidenschaft und Engagement.

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de