Handlettering: Alles was das Herz begehrt
Herz- und Gefäßmedizin Kopf

Die UKE Herz- und Gefäßmedizin in Zahlen

Team

Patient:innen ~30.000

Team

Pflegefachpersonen im UHZ ~300

Betten

Eröffnung des Neubaus Sommer 2023

Willkommen im Universitären Herz- und Gefäßzentrum (UHZ)

Herz- und Gefäßmedizin

Bei uns dreht sich alles um das Herz und die Gefäße... Vom Kunstherz bis zur Herztransplantation – Wir sind mit vollem Einsatz dabei, wenn es darum geht, unsere Patientinnen und Patienten bestmöglich bei ihrer Genesung zu unterstützen. Hierbei bieten wir dir einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive – mitten im Herzen von Hamburg.

Wir bieten auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau Diagnostiken und Therapien für sämtliche Herz-/Kreislauf- und Gefäßerkrankungen (inkl. Transplantation) an. In 11 Stationen, 6 Katheterlaboren, 7 OP-Sälen und einer großen Herz- und Gefäßambulanz werden unsere Patientinnen und Patienten aller Altersklassen interdisziplinär betreut und behandelt.

Warum du zu uns kommen solltest

Wir leben Vielfalt

Die Stationen sind klein und die jungen Teams bunt gemischt. Du übernimmst vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben - nah an unseren Patientinnen und Patienten und nah an moderner Pflege und Medizin.

Außerdem gilt bei uns ein ganz wichtiger Faktor: Wir lassen dich nicht allein! Nachtdienste werden auf unseren Monitorstationen immer mindestens zu zweit absolviert und das Team hat für deine Anliegen stets ein offenes Ohr.

Keine „patientenfernen“ Tätigkeiten

Die Pflege unserer Herz- und Gefäßpatienten steht bei uns an erste Stelle. Damit du dich voll und ganz darauf konzentrieren kannst, entlasten wir dich bei den „patientenfernen“ Tätigkeiten:

Um die die gastronomische Versorgung der Patientinnen und Patienten kümmert sich ein spezielles Serviceteam und das Stellen von Medikamenten (zentrale Prüfung, Beschriftung & Verpackung) wird durch das UKE-Unit-Dose-System der Hausapotheke übernommen.

Keine Suche nach Patientenakten

Im UKE arbeiten wir bereits seit einigen Jahren mit der elektronischen Patientenakte und nutzen diese auch im UHZ. So müssen unsere Krankenschwestern und Krankenpfleger nicht ständig nach Papierakten suchen, wie es in vielen anderen Häusern noch der Fall ist. Wir nutzen diese Zeit für das Wesentliche: Die Pflege unserer Patientinnen und Patienten.

Super Einarbeitungskonzept

Bei uns startest du immer mit übergeordneten UKE-Einführungstagen. Danach fängt die fachspezifische UHZ-Einarbeitung in deinem neuen Bereich an. Feste Ansprechpartner/- innen, Schulungstage, regelmäßiges Feedback, inhaltliche Einarbeitungskonzepte pro Bereich und langsame Steigerung bei der selbstständigen Übernahme der Versorgung von Patienten und Patientinnen sind unsere Stärken.

... was du noch erwarten kannst:

  • Mitarbeiterfreundliche Dienstplangestaltung:
    - Die Dienstplanung erfolgt ca. 6 Wochen im Voraus
    - Du arbeitest maximal sieben Tage hintereinander
    - Du arbeitest maximal vier Nächte am Stück
    - Wir berücksichtigen deine Wünsche bei der Dienstplangestaltung (mind. 4 Wünsche im Monat)
    - Urlaub kann auch Anteilig in der Probezeit genommen werden.
  • Talente können zudem in unserer Potentialanalyse (POTA) unter Beweis gestellt werden.
  • Das UKE vergibt jedes Jahr Stipendien für den Ausbau der wissenschaftlichen Pflegeexpertise.
  • Kostenübernahme und zeitliche Freistellung für Fort- und Weiterbildungen
  • Qualifikation innerhalb des Mentorensystems (Hygienementor/in, Schmerzmentor/in, Mentor/in für neue Mitarbeitende/Auszubildende/Praktikant/innen, Mentor/in für Menschen mit Demenz)
  • Weitere Qualifikationsoptionen bspw. zur/m, Praxisanleiter/in, Wundexpertin/-experten
  • Teilnahme an Kongressen und an fachspezifischen internen Fortbildungen (Transplantationen, Medi-kamenten- und Notfallmanagement, Wundversorgung etc.)
  • Teilnahme an Fortbildungen unser UKE Akademie für Bildung und Karriere (ABK)
  • Beteiligung an Deinen Umzugskosten bis zu 2.000 €
  • Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing
  • Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv Ihre Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote

Geschichten mit Herz...

Bei uns kannst du selbst ein Teil solch toller Geschichten werden. Erlebe, wie unsere Patientinnen und Patienten eine neue Chance in ihrem Leben erhalten - auch dank deiner Hilfe!

Im Universitären Herz- und Gefäßzentrum (UHZ) wird es spannend: Mit dem Aufziehen der Richtkrone sind zum Jahresbeginn die Rohbauarbeiten für das neue UHZ abgeschlossen worden. Jetzt geht die Fertigstellung des Neubaus in die finale Phase, wodurch das UHZ-Gebäude ab Sommer 2024 in einem neuen Glanz erstrahlt.

Durch die Erneuerungen des UHZ-Gebäudes profitieren sowohl Patient:innen, als auch unsere Kolleg:innen der unterschiedlichen Disziplinen: Neben der Behandlung hochkomplexer und seltener Herz- und Gefäßerkrankungen wird durch die Integration des gesamten Kinderherzbereichs eine ganzheitliche Betreuung von Herzkrankheiten und die Grundlage neuer Synergien geschaffen.

Auch du kannst vom UHZ-Neubau profitieren: Neue Teams, moderne Stationen und vielfältige Krankheitsbilder – Sei von der ersten Stunde mit dabei und starte mit uns im Neubau durch.

LONGLIST:

Kinderherz- & Kinderchirurgie (K2A)

Wenn du Lust hast, in einem jungen Team mit abwechslungsreichen Patienten zu arbeiten, bist du bei uns genau richtig. Die Macht sei mit dir!

Kinderintensivstation

Kein Tag ist wie der andere, lerne tagtäglich mit unserem Team in der Kinderintensiv dazu!

Kardiologie (H1a) (Monitoring)

Unsere Herzen schlagen in unterschiedlichen Takten und bilden trotzdem eine Einheit. #höraufdeinherz

Kardiologie (H2a) (Monitoring)

Lust, ein Teil des Regieteams der H2a zu sein? Dann mache statt der Filmklappe die Aortenklappe zu Deinem Schwerpunkt!

Gefäßmedizin (H3a)

Hast du auch soviel Interesse an den Gefäßen, dann bist du bei uns genau richtig! Hier hat der Bluthochdruck keine Chance.

Interdisziplinäre Überwachungsstation (H4b) (Monitoring)

Wenn DU Lust auf unser junges, dynamisches Team, dich einbringen und gemeinsam mit uns die Station weiter aufbauen möchtest, dann bist du hier genau richtig!

HTX- und Überwachungsstation (H4a) (Monitoring)

Wir monitoren. Wir passen auf, ob jemand aus dem Rhythmus gerät. Wir müssen schnell reagieren. Herz über Kopf. Das ist unser Alltag.

Herzchirurgie (H5b) (Monitoring)

Wir machen dir ein Freundschaftsangebot, das du nicht ablehnen kannst. Wir sind ein filmreifes Team, das dir ans Herz wachsen kann. Komm und steig mit ein!

Elektrophysiologie (H5a) (Monitoring)

Bevor ein Notfall zum NOTFALL wird, sind WIR zur Stelle und reagieren schnelle.

Privatstation: Kardiologie und Herzchirurgie (H5c) (Monitoring)

Möchtest du mit dem Takt des Herzens gehen? Dann komm auf unsere Komfortstation und sei Teil unseres schlagkräftigen Teams.

Kardiologie/Elektrophysiologie (H6a) (Monitoring)

Das Herz funktioniert autonom, manchmal braucht es aber Unterstützung - und da kommen wir ins Spiel. Pflegst du noch oder schockst du schon?

Kardiologie/Angiologie (H8a)

Wir haben Lust auf Abwechslung, Innovation und interessante Begegnungen. Du auch?

Herz- und Gefäß-OP

Bei uns erlebst Du das volle OP-Spektrum der Kinderherz- und Erwachsenenherzchirurgie, inklusive Transplantation von Herz- und/oder Lunge, sowie das gesamte Gebiet der Gefäßchirurgie.

Herzkatheterlabor

Du stehst von der letzten Nacht noch unter Strom? Wir jagen täglich Strom durchs Herz!

Kardiologische Intensivstation (H1B - KIS)

Jeder Tag ist ein H(e)artday und daher immer herzlich.

Du hast Fragen?...

...zu unseren Stationen und Arbeitsbereichen? Du möchtest dich bei uns bewerben? Du hast Interesse, uns und dein neues Team bei einer Hospitation kennenzulernen? Dann melde dich – wir freuen uns auf dich! Gemeinsam finden wir den Bereich, der zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Portrait: Frau Barbara Napp
Barbara Napp
Pflegerische Zentrumsleiterin
Universitäres Herz- und Gefäßzentrum UKE Hamburg

Hinweis zu Bildern und Videos:
Die in der jukebox abgebildeten Bilder und Videos entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den jeweils geltenden Corona-Richtlinien, bzw. sind vor der Pandemie entstanden. Darüber hinaus handelt es sich bei einzelnen Bildern und Videos um gestellte Situationen, die nicht im Rahmen der Patient:innenversorgung entstanden sind.

Ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). www.uke.de